ORF   kärnten

Naturheilbund jetzt auch in Villach



Trinkkuren, Schwitzkuren, kalte Güsse - damit beschäftigt sich seit gut 130 Jahren der Deutsche Naturheilbund.
Jetzt gibt es in Österreich, in Villach, einen Ableger. Ziel ist die Vermittlung von Naturheilmethoden in Kooperation mit Schulmedizinern.



Die Heilkraft der Pflanzen, des Wassers, der Lebensmittel, aber auch die Bewegungstherapie und die Heilkräfte der Natur insgesamt sind für den Naturheilbund zentral.
Mit Unterstützung der fast 130 Jahre alten Vereinigung will man das Wissen um alternative - alte und bewährte, aber auch neue, innovative - Heilmethoden auch hierzulande mehr Menschen zugänglich machen.
Naturheilbund Villach

ORF

„Weg vom Entweder-Oder-Denken“

Vor Kurzem bezog der Verein das sogenannte Glashaus in Villach. Mit Vorträgen, Seminaren, Telefonsprechstunden und einem großen Internetauftritt wendet er
sich jetzt an die Öffentlichkeit.

 

Kneipp einer der Begrüdner

Vinzenz Prießnitz und Sebastian Kneipp zählen zu den Pionieren der Wasserkuren und sie gelten als die „Väter“ des Deutschen Naturheilbundes. Er wurde 1889 als Dachverband deutscher Naturheilvereine gegründet. Die ihm angeschlossenen selbstständigen 53 Naturheilvereine vertreten etwa 10.000 Mitglieder.

Patricia Fromme ist Vorständsmitglied des Österreichischen Naturheilbundes. Sie sagt, in der Gesundheitslounge könnten sich die Besucher beraten, aber auch
therapieren lassen. Alle praktizierenden Therapeuten stehen an bestimmten Tagen zur Verfügung.
Christian Kieberl-Wigoschnig, Arzt für Allgemeinmedizin und Ganzheitsmediziner rät von einer „Entweder-Oder-Formulierung“ ab: „Es gibt eine Unzahl von Erkrankungen
und Störungen, die nicht unbedingt im schulmedizinischen Sinne Krankheitscharakter haben. Sie profitieren von einer naturheilkundlichen Vorgangsweise.“
Naturheilbund Villach

ORF

Starker Einfluss durch Lebensstil und Ernährung

Vor allem Zivilisationskrankheiten, wie Bluthochdruck, Diabetes oder Gicht können mit Naturheilmethoden gut behandelt werden. Es handle sich zu einem Großteil um lebensstil- und ernährungsbedingte Erkrankungen. „Hier ist es ganz wichtig, bewusstseinsbildend zu wirken“, erzählt der Mediziner. Die Behandlung beschränke sich
nicht auf die ausschließliche Einnahme von unterdrückenden Arzneien.

Sendungshinweis:

„Kärnten heute“, 27.3.17

Ziel: Hilfe zur Selbsthilfe

Das wichtigste Thema sei die Selbsthilfe-Schulung, so Vorstandsmitglied Gerhard Dörflinger: „Wir bieten ganzheitliche Therapieansätze und Selbsthilfe-Schulung. Wir wollen mit dem Naturheilbund eine Akademie in Österreich ins Leben rufen.“ So wie in Deutschland soll es dann auch in Österreich der Naturheiltherapeuten geben. Ziel ist der Aufbau eines Netzwerks in ganz Österreich.

Naturheilbund Villach

ORF

Naturheiltherapie

Öffnungszeiten

Die Gesundheitslounge ist jeden Dienstag und Freitag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Um Voranmeldung wird gebeten. Der Eintritt ist frei, um eine
freiwillige Spende wird gebeten.

Links: